Follow

 

Die XC-Systeme sind Vakuumgruppen, die aus 2 oder 3 Pumpen bestehen. Sie können leistungsstarke Einzelpumpen mit hohen Durchflussraten ersetzen. Sie bieten somit viele Vorteile: verhältnismäßig geringe Maße, variable Funktionalität (z.B. falls keine 100% Flow-Rate benötigt wird, ist es möglich die Kapazität zu reduzieren und der Energiebedarf kann somit erheblich gesenkt werden), geringere Wartungskosten, es besteht die Möglichkeit die Wartung während  der Anwendung durchzuführen. Die Stromaufnahme während der Startphase ist geringer und es sind keine hohen Spitzen zu verzeichnen.
Die Steuereinheit ist mit einem Überhitzungsschutz, Hauptschalter, einem Schalter für jede einzelne Pumpe und einem Stundenzähler ausgestattet.
Diese Systeme sind für den Dauerbetrieb innerhalb eines Druckbereiches von 400 bis 0,5 mbar (Abs.) konzipiert.

Die Standardausführung beinhaltet:

  • Luftentölelemente
  • Ansaugfilter
  • Filterverbrauchsanzeige
  • Gasballast
  • Ölrückschlagventil
  • Öl BV100"

 

Pics

XC.405 - XC.605

Docs

Für weitere Informationen laden Sie sich unsere Informationsmaterialien herunter

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you don't change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand